archealm

 

Der Arche Hof

Arche-Bauer Thomas hat sich und sein Leben der Erhaltung heimischer, vom Aussterben gefährdeter Nutztierrassen verschrieben. Für den Bauern sind die bedrohten Rassen ein Stück österreichisches Kulturgut. Die Vielfalt reicht von Pustertaler Sprinzen, Bloberger Ziegen, Mangalitza-Schweinen bis hin zu den Appenzeller Spitzhauben-Hühner. Für ihn steht der sorgsamen Umgang mit der Natur und den Tieren, aber auch das Bewahren des Ursprünglichen, an erster Stelle.
Tatkräftig unterstützt wird er dabei von seiner Frau Michaela und Tochter Sissi, die mit ihm dem Sommer auf der Alm verbringen und sich ganz der Betreung ihrer bunten Herde verschrieben haben.

 

archealm